Babysitting:


  • Die Liste: Um die Liste der Babysitter vom "Baby-Sitting an der Gemeng Hesper a.s.b.l." zu erhalten, müssen Sie Mitglied des Vereins sein. Jedes Mitglied, das dies möchte, erhält mindestens ein Mal pro Jahr die aktuellste Liste aller Babysitter. Bei jeder Änderung auf dieser Liste wird jedem Mitglied per E-Mail eine neue Liste zugeschickt. Listen werden nur in Ausnahmefällen per Post zugeschickt. Die Liste verrät Ihnen zu den Babysittern, ob es sich um Jungen oder Mädchen handelt, ihren Namen, die Adresse, die Telefonnummer, den Geburtstag, die Sprachen welche sie sprechen und eventuelle Anmerkungen zur Ausbildung oder zur Verfügbarkeit.
  • Die Ausbildung: Alle Babysitter sind ausgebildet. Sie haben Ihre Ausbildung bei uns selbst, bei AFP-Services oder eine andere gleichwertige oder höherwertigere Ausbildung gemacht. Außerdem verfügen viele über langjährige Erfahrung in diesem Bereich. Einige haben auch eine 1.Hilfe Ausbildung abgeschlossen. Alle Babysitter sind mindestens 15 Jahre alt.
  • Den Babysitter aussuchen: Sobald sie die Liste haben suchen Sie sich einen Babysitter aus, rufen ihn / sie an und treffen alle Vereinbarungen mit ihm / ihr. Verfügbarkeit, Datum, Länge des Babysittings, Preis usw. sollten zusammen und im Voraus geklärt werden. Am Besten ist es, wenn sich Babysitter, Eltern und Kind(er) im Voraus auch schon einmal begegnen.
  • Der Preis: Beim ersten Kontakt mit dem Babysitter, normalerweise per Telefon, wird der Preis ausgehandelt. Der Vorstand des Vereins spricht sich nur für einen Verhandlungspreis aus, da wir  auch nicht am Profit beteiligt sind! Der Preis richtet sich nach der Dauer, der Zeit und der Verfügbarkeit. Durch ein Gespräch sollten sich die beiden Partner über den Preis und die Leistung einig werden. Natürlich muss man den Babysitter am selben Abend bezahlen. Am besten Cash. Die Babysitter nehmen sicherlich keine Kreditkarten oder "Chèques services" an!
 
Unser Preisvorschlag
     
Alter des Babysitters    Preis pro Stunde für das erste Kind
15 Jahre    5,00 €
16 Jahre
   5,50 €
17 Jahre    6,00 €
18 Jahre und mehr    8,00 €
     
Aufschlag für jedes weitere Kind: + 1,00 € pro Stunde
 
Für besondere Leistungen (z.B. Kinder mit dem Auto befördern) darf ein Extra-Preis gefragt werden.
 
Der Minimal-Preis ist 10 €, der Maximal-Preis ist 80 € pro Intervention.
  

Sie haben Fragen? Wir versuchen zu antworten!

 

Babysitter Ausbildung:

 
Jedes Jahr organisieren wir eine Ausbildung für unsere Babysitter. Anmeldungen müssen per Formular gemacht werden und die Einschreibung muss vorher auf unser Konto einbezahlt sein. Wir nehmen unsere Kandidaten an, wenn sie wenigstens 15 Jahre alt sind.
 
Alternativ kann auch eine Ausbildung bei AFP-Services gemacht werden. Dann sollten sie uns eine Bescheinigung zuschicken, dass sie an dieser Ausbildung teilgenommen haben.
 
Erst wenn die Kandidaten eine ausreichende Ausbildung haben, nehmen wir sie auf unsere Liste auf.
 

Nachhilfe (vom Tutor):


  • Die Liste: Um die Liste der Tutoren (Nachhilfe) vom "Baby-Sitting an der Gemeng Hesper a.s.b.l." zu erhalten, müssen Sie Mitglied des Vereins sein. Jedes Mitglied, das dies möchte, erhält mindestens ein Mal pro Jahr die aktuellste Liste aller Tutoren. Bei jeder Änderung auf dieser Liste wird jedem Mitglied per E-Mail eine neue Liste zugeschickt. Listen werden nur in Ausnahmefällen per Post zugeschickt. Die Liste verrät Ihnen zu den Tutoren, ob es sich um Jungen oder Mädchen handelt, ihren Namen, die Adresse, die Telefonnummer, den Geburtstag, die Fächer für die sie Nachhilfe anbieten und welchen Ausbildungsgrad unsere Tutoren haben.
  • Ausbildung: Alle Tutoren sind mindestens 18 Jahre alt. Wir haben Tutoren aus 4 verschiedenen Gruppen von Ausbildungsgrad Schüler im Général / Schüler im Classique / Student an der Universität / Berufstätig.
  • Den Tutor aussuchen: Sobald sie die Liste haben suchen Sie sich einen Tutor aus, rufen ihn / sie an und treffen alle Vereinbarungen mit ihm / ihr. Verfügbarkeit, Datum, Fach für das Nachhilfe gebraucht wird, Preis usw. sollten zusammen und im Voraus geklärt werden. Am Besten ist es, wenn sich Tutor, Eltern und Kind im Voraus auch schon einmal begegnen.
  • Der Preis: Beim ersten Kontakt mit dem Tutor, normalerweise per Telefon, wird der Preis ausgehandelt. Der Vorstand des Vereins spricht sich nur für einen Verhandlungspreis aus, da wir  auch nicht am Profit beteiligt sind! Durch ein Gespräch sollten sich die beiden Partner über den Preis und die Leistung einig werden. Natürlich muss man den Tutor am selben Tag bezahlen. Am besten Cash. Die Tutoren nehmen sicherlich keine Kreditkarten oder "Chèques services" an!
 
Unser Preisvorschlag
     
Ausbildungsstand des Tutors
   Preis pro Stunde
Schüler im Général    18,00 €
Schüler im Classique
   20,00 €
Universität / Berufstätig    25,00 €
     
  

Tutor werden:

Du möchtest Nachhilfe geben?
Du bist mindestens 18 Jahre alt und magst die Schule?
Bewirb dich bei uns!